Reinigen OHNE Chemie

Natur Pur

Kategorien


Geschichte


Geschichte
Herzlich Willkommen in meinem Easy-Clean Shop . . .

Nach Jahren der Forschung, Entwicklung und Erprobung ist EASY CLEAN ein außergewöhnliches Reinigungskonzept.
Wirksamer als herkömmliche Methoden, belastet es die Umwelt weitaus weniger.

Wirkungsweise der Mikrofaser - die Probleme traditioneller Reinigung sind gelöst:

Das Geheimnis liegt in den verwendeten ACTEX®-Fasern, die so unglaublich fein sind, dass sie sogar Bakterien und Pilze entfernen. Ihre Form bildet eine optimale Oberfläche um Schmutz, Staub und Haustierhaare aufzunehmen. Die ACTEX®-Fasern dieser Tücher sind 100-mal feiner als ein menschliches Haar und die Faserlänge eines Tuches beträgt sensationelle 1.200 km.
ACTEX®-Fasern ziehen im trockenen Zustand den Staub durch statische Aufladung an, sind sie feucht, geschieht dies durch Kapillarwirkung.

Mit herkömmlichen Reinigungsmethoden wird Staub und Schmutz nicht vollkommen von der zu reinigenden Oberfläche aufgenommen und ein großer Anteil wird lediglich auf der Oberfläche verteilt. Zurück bleibt ein schmutziger Wasserfilm, der optimalen Nährboden für Bakterien bietet. Die ACTEX®-Fasern nehmen Schmutz schnell auf und halten ihn fest. Zurück bleibt ein sauberer Wasserfilm.

Dies ist eine revolutionäre Methode, ohne Chemie aber dennoch hygienisch. Millionen Tonnen von Putzmitteln müssen nicht sein.

Ein Blick nach Schweden genügt. Dort werden die EASY CLEAN Produkte, dank der eindrucksvollen Ergebnisse, offiziell sogar zur Verwendung in Schulen und Krankenhäusern zugelassen

So fing alles einmal an . . .
Vor über dreißig Jahren begann Rudolf "Rulle" Nordin in seinem Unternehmen ACT hochwertige Textilien für schwedische Krankenhäuser und Gesundheitszentren herzustellen. 1989 war Rulle der Meinung, er müsse etwas ganz Neues mit einer extrem dünnen japanischen Kunstfaser ausprobieren. Sein Traum war ein Handtuch für Friseure, das die Haare schneller trocknet als alle, die es bis dato gab.

Sein neues Handtuch funktionierte...
(damals gab es nur eine Farbe: WEISS).
Es funktionierte sogar zu gut! Es zog auch das Färbemittel aus den Haaren und ruinierte unendlich viele Frisuren. Sein Traum wurde zum Alptraum. Trotz der Rückschläge erkannte Rulle das Potential des neuen Materials und 1990 produzierte er das erste Multizwecktuch aus ACTEX®-Fasern. Dieses Produkt eroberte die Welt im Sturm. Zwar gab es seitdem viele Nachahmer, aber die einmaligen Fähigkeiten der ACTEX®-Fasern wurden nie erreicht.


Wichtige Info: ALLE Mikrofasertücher sollten NICHT mit Weichspüler behandelt werden!!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern und stehe Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Myriam Heid



Kontakt


  • Myriam Heid
  • Am Engelsberg 4 35510 Butzbach

Über mich


Als einzige Tochter einer Bürokauffrau und eines Weißbinders  (Maler & Lackierer)  erblickte ich im Jahre 1967,
in Butzbach ( Mittelhessen), das Licht der Welt.
Nach 10 Schuljahren beendete ich meinen Realschulabschluß auf einer Berufsfachschule, med.-techn.-krankenpflegerische Fachrichtung.
 
Danach entschied ich mich für eine Berufsausbildung zur Zahnarzthelferin.

1990 heiratete ich und bekam im gleichen Jahr meinen 1. und 1992 meinen 2. Sohn.

Aus familiären Gründen arbeite ich nicht mehr in meinem Beruf.


Da ich mich in jeder Hinsicht mit der Natur verbunden fühle,
vertreibe ich seit mehreren Jahren verschiedene Naturprodukte
und habe mir nebenbei ein kleines Geschäft aufgebaut.
Hinzu kam dann irgendwann ein Internet Shop.

Gerne können Sie mich auch auf meiner kreativen Seite besuchen.
http://malstuebchen.bplaced.net/


Über mich